po polsku: wersja w j. polskim   in English: English version

 

Direktstudium

 
voriges Semester: » WS 2008/09

Fernstudium

Bitte wählen Sie Ihre Übungshomepage: »

 

Aktuelle Infos

Beim Übersetzen von literarischen Texten (unser neues Projekt) ist Gruppenarbeit angesagt!
26/02/2009 - 15:11 Uhr
Abgesehen davon, dass Sie Ihre individuellen Versionen der Zieltexte zu Hause vorbereiten, ist eine engagierte Arbeit in der Gruppenübung entscheidend für den Projekterfolg. Bedenken Sie: Gemeinsame Leistung bringt bessere Ergebnisse als die Summe der Einzelleistungen.

 

Eine Bitte an alle Studenten, die mit mir weiterhin per E-Mail kommunizieren wollen:
28/01/2008 - 14:39 Uhr
Bitte legen Sie sich eine seriöse E-Mail-Adresse zu, aus der Sie als Absender ersichtlich sind: z.B. anna.kowalska@xyz.pl
In den Zeiten vermehrter Virenverbreitung öffne ich keine Post von dubiosen Absendern wie ciapulek@buziaczek.pl und ähnlichen. Mit einer seriösen Adresse können Sie mich dann wie üblich in wichtigen Angelegenheiten unter meiner Kontakt-Adresse am schnellsten erreichen.

 

Auf der Homepage des Lehrstuhls für Germanistik ...
28/01/2008 - 14:37 Uhr
... unter www.germanistyka.ukw.edu.pl finden Sie viele nützliche Informationen rund ums Germanistikstudium an der UKW, unter anderem auch die aktuellen Stundenpläne für die einzelnen Jahrgänge.

 

kleiner Helfer:

 

 

 

 

 

 

Heute ist
Viel Spaß in den Ferien! Ich freue mich auf Sie in meinen Lehrveranstaltungen ab Oktober!
  Mo   Di   Mi   Do   Fr   Sa   So 

 

 

Lesenswertes ...

Herkunft deutscher Redensarten

Warum sagt man eigentlich ...Wieso steht man Schmiere, wenn man jemanden nicht im Stich lassen will? Weshalb kann etwas auf keine Kuhhaut gehen, und dazu noch unter aller Kanone sein? Lesen Sie über die Herkunft deutscher Redensarten in den anregenden Beiträgen aus dem allmaxx-Newsletter und verlieren Sie dabei nicht den Faden, denn genau da liegt manchmal der Hund begraben ...

 


Übersetzer - Beruf oder Berufung?

Übersetzer - Beruf oder Berufung?Eine umfangreiche Online- Publikation, die ausgewählte Kapitel aus meiner Diplomarbeit enthält. Lesen Sie dort u.a. über Fähigkeiten und Strategien, die translatorische Kompetenz ausmachen, lernen Sie die Arbeitsweise der CAT-Programme kennen, werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der Software-Lokalisierung, erfahren Sie über die einzelnen Abläufe bei der Abwicklung eines Übersetzungsprojektes, machen Sie sich vertraut mit Translationsproblematik von verschiedenen Textsorten, wie juristische oder technische Texte, frischen Sie Ihr Wissen über falsche Freunde und Kollokationen auf, und vieles mehr ...

 


Zusammensetzung der Woche  ;-)

Raten Sie mal ... Welche deutsche Zusammensetzung ist hier gemeint?

bildhafte Zusammensetzung...

[Lösung: Bild anklicken!]